Bolonka Zwetna

Juri "von der Kreuzbergquelle"

Britney "von der Kreuzbergquelle"

Amor "von der Kreuzbergquelle"

Barney "von der Kreuzbergquelle"

Kleiner Anton - Großer Erfolg

Ivana "von der Kreuzbergquelle"

Dornröschen "vom Diamantschloss" ist eingeschlafen

Dornröschen Dornröschen
Am 23.05.2013 gegen 13:00 Uhr ist unser "Dorle" von uns gegangen.
Leise, unauffällig und ohne Klagen. Sie nimmt das Unfassbare ihrer Krankheit mit ins Grab.
Sie wäre in wenigen Tagen ein halbes Jahr alt geworden.
Was ist geschehen? Am 30.04.2013, 2 Monate nach dem Kauf, ist Dorle im Hof umgefallen. Diagnose in der Tierklinik Aregenerative Anämie. Unser Dorle hatte kaum noch Blut. Eine Transfusion hat ihr das Leben gerettet. Aber nur für kurze Zeit. Dorles Körper war, genetisch bedingt, nicht in der Lage, eigenes neues Blut zu bilden. Da der Körper die eigenen roten Blutzellen innerhalb 120 - bis 150 Tage abbaut, war das Lebensende von Dornröschen (Dorle) absehbar. Alle unsere Liebe und Mühe waren umsonst.
Hoffentlich bleibt den Wurfgeschwistern von Dornröschen und deren neuen Familien dieses Leid erspart.

Amor "von der Kreuzbergquelle"

Welpen Ende Sommer 2012

Yellow & Yoyo "von der Kreuzbergquelle"

Ramses "von der Kreuzbergquelle"


BELLA in Ihrer neuen Heimat Griechenland


Tim & Nils von der Kreuzbergquelle

Jack & Joe von der Kreuzbergquelle


Kaja von der Kreuzbergquelle



Hallo, ich bin´s wieder eure Kaja von der Kreuzbergquelle.

Es tut mir leid das ich euch nicht geschrieben habe aber bei uns ist manchmal ziemlich viel los und da vergessen wir leider das Eine oder Andere.

Meine Erste Hitze habe ich gut überstanden Mann das war eine zeit…, zu allem übel war ich dann auch noch scheinschwanger Herr Gott was da los war im haus, aber alle haben sich sehr gut um mich gekümmert ^^.
Es ist leider kalt geworden da kann ich nicht mehr vor der Haustür liegen un die Leute anbellen die an unserem Haus vorbeilaufen. Da hat keiner was zu suchen und das sage ich ihnen dann auch deutlich. Es gibt sogar Leute die Angst vor mir haben, wobei ich doch so lieb und vor allem süß bin, naja Leute gibt´s die gibt´s gar nicht. Wie läuft es so bei Euch in den letzten Wochen, Monaten, ich muss doch wissen was bei meinen Big Boss so abgeht.
Mit dem Hasen, der Krümel heißt, so nennen die ihn jedenfalls habe ich mich gut angefreundet ich lecke ihm immer sein Ohr ab und er lässt sich das auch noch gefallen… Krümel ist wirklich etwas komisch, manchmal aber bin ich etwas zu stürmisch und mein Herrchen muss mich bremsen.
Bilder kommen in ein paar Wochen so zwei Wochen, da könnt ihr sehen wie ich mich verändert habe.
Na ja das war´s dann mal

Eure Kaja von der Kreuzbergquelle und Alina

Die kleine Mara

Spielkisten

Die kleine Alina

Unser Elvis in Berlin



Die kleine Ella

Ella Ella
Ella
Liebe Familie Krummrich,
hallo ich bin es die kleine Ella. Wollte mich mal wieder melden und sagen, dass es mir richtig gut geht.
Die ersten Zähnchen habe ich nun auch schon verloren und gewachsen bin ich auch. Die Hundeschule macht mir richtig Spass. Wir sind nur 3 Hunde, außer mir noch ein Rotweilermädchen und ein Appenzellermädchen. Die sind zwar größer als ich, aber ich bin viel flinker und kann genauso gut auf mein Frauchen hören, welche dann immer ganz stolz auf mich ist. Dieses Wochenende war ich den ganzen Tag im Garten, weil so schönes Wetter war. Da konnte ich mich so richtig austoben und bin jetzt total müde und geschafft. Im Garten gegenüber ist ein Huski, aber der hat mich nur einmal beschnuppert und beachtet mich jetzt kaum. Nachts halte ich nun auch schon von 22.30 Uhr - 6.30 Uhr aus und mache auch gar nicht mehr in die Wohnung, denn ich sage immer Bescheid, wenn ich mal muss und morgens darf ich dann sogar bei Tina mit ins Bett noch ein bißchen kuscheln bevor sie zur Schule geht. Auf jeden Fall finden mich alle süß und fast jeder der zu Besuch kommt bringt mir erstmal ein Leckerchen mit, die wollen sich alle gut mit mir stellen und ich zeige ihnen dann, dass ich sie auch mag und lecke sie ein bißchen an. Anbei noch ein paar Fotos aus dem Garten.

Viele liebe Grüße von Ella und den Irrgangs
Impressum