deutsch

Bolonka Zwetna
englisch

Bolonka Zwetna
Bolonka Zwetna
Hallo, ich bin Banja vom Stadtweg.
Vorab erst einmal vielen Dank dafür, dass Sie auf unserer BOLONKA-Web-Site
eine kurze Verschnaufpause eingelegt haben. Bei uns finden Sie Interessantes
und Wissenswertes, und sehen viele Bilder von unserem Quintett.

Bolonka Zwetna
Das kleine Finchen.
Das muß ich Ihnen erzählen. Der Sohn meiner Besitzerin, die haben auch einen BOLONKA.
Bei einem Besuch im Jahr 2006 hat sie sich sofort in das kleine BOLONKA Mädchen verliebt.
Also musste mein BigBoss, nachdem sie wieder zu Hause waren, sofort im Internet recherchieren.
Danach hat er wohl viel telefoniert, denn es sollte ein BOLONKA Mädchen sein, außerdem Braun.
Bei seiner Suche ist er dann auf meine ehemalige Familie gestoßen. Geboren wurde ich übrigens
am 13. April 2006.
Ich war die letzte von meinen Geschwistern und ein bisschen genervt,
vom Lärm meiner Tanten und meiner Mutter. Deshalb habe ich mich immer
in die Ecke einer Couch zurückgezogen, als es an der Tür klingelte.
Die ganze lärmende Mannschaft stürmte zur Tür.
Dieser 17.Juli sollte ein besonderer Tag in meinem Leben sein.
Unsere Züchterin teilte den zwei Besuchern mit,dass ich das kleine
BOLONKA - Mädchen bin, für welches sie noch kein neues Zuhause gefunden hat.
Mein neuer Familienvorstand hat da nicht lange überlegt.
Ich hatte das Gefühl, der BigBoss hatte mich sofort in sein Herz geschlossen.
Wenn ich sage BigBoss, dann meine ich das auch so. Immerhin wiegt er
das 40 fache von mir. Und ich wiege zur Zeit schlanke 3,1 Kilo.
Bolonka Zwetna
Nun ging es ab in Richtung Meiningen. Mein BigBoss hat auch ein Big Auto.
Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich mit so einem großen Auto gefahren
und das war gar nicht so schlimm, aber nach der Hälfte dieser Strecke habe ich
mich dann doch im Auto übergeben.
Wie er so ist, mein Chef, hat er es ziemlich locker genommen.
Heute passiert mir das nicht mehr. Autofahren ist für mich das Beste, was es gibt.
Schon wenn ich den Autoschlüssel klappern höre, werde ich richtig aufgeregt.
Im Auto fühle ich mich heute so richtig pudelwohl, falsch bolonkawohl.
Übrigens, mein BigBoss hat mich zur Chefin unseres Hundequintetts ernannt, dazu aber später.
Impressum